Kapitel 85

schoenundneu.

Diese Woche lesen Web-Designer von schoenundneu. Dank ihrer Hilfe ist VolksLesen schön und neu.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Neu ist die Bibliothek. In den letzten zwei Jahren haben wir ungefähr 500 Lesungen gesammelt. Sie sind jetzt übersichtlich, chronologisch und alphabetisch sortiert. Das Suchen und Finden ist viel einfacher geworden.

Die Bibliothek ist jetzt ein guter Ort, um Bezüge herzustellen. Sie können im alphabetischen Register nach den Schriftstellern ihres Interesses suchen. Wenn Sie die Lesung aufrufen sehen sie an der Überschrift in welchem Kontext sie entstanden ist. Ein Klick auf die Überschrift bringt sie zu den korrespondierenden Lesungen.

Es lässt sich viel erfahren: Über Menschen und ihre Lesegewohnheiten. Über Bücher und ihre Seele.