Kapitel 17

Jungs lesen Gedichte.

Diese Woche Lyrik! Das Wort „Lyrik“ wurzelt im Griechischen. Lyrikós bedeutet »zum Spiel der Lyra gehörend«. Ursprünglich waren es also zur Lyrabegleitung vorgetragene Gesänge. Seit dem 18. Jahrhundert gilt die Lyrik neben Epik und Dramatik als eine der drei literarischen Großgattungen. Lyrische Werke nennt man Gedichte.