Kapitel 92

Genderbibliothek liest.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag der Genderbibliothek der HU Berlin lesen deren Mitarbeiter_innen.

Der Begriff „Gender“ bezeichnet die soziale Geschlechterrolle eines Menschen. Sie wird durch Kategorien wie Klasse, Rasse, Ethnie, Alter und Behinderung beschrieben. Gender Studies erforschen die Ursachen und Mechanismen von Diskriminierungen, die auf diesen Kategorien beruhen und suchen Wege zu deren Überwindung.

Die Genderbibliothek ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek. Eine eindeutige Zuordnung als Bibliothek, als Archiv oder als Informations- und Dokumentationsstelle ist nicht möglich, vielmehr ist sie alles zugleich. Sie ist Anlaufpunkt bei Informationsbedarf.