Kapitel 48

FDP liest.

„Für die liberale Bürgergesellschaft“ ist der Name des aktuellen Grundsatzprogramms der FDP, das im Jahr 1997 auf dem Bundesparteitag in Wiesbaden beschlossen wurde. Dort steht: „Liberalismus will die größtmögliche Freiheit des Einzelnen. Die Freiheit des Einzelnen findet ihre Grenze an der Freiheit der anderen. Deshalb sind individuelle Freiheit und Verantwortung für sich selbst untrennbar.“

***

Bei VolksLesen werben die Abgeordneten mal nicht um Wähler, sondern um Leser.

52/08 Grüne Woche.

07/09 FDP liest.

20/09 SPD liest.

27/09 CDU liest.

29/09 LINKE lesen.