Kapitel 5

Der lesende Tresen.

Diesmal haben wir unsere Vorleser dort gefunden, wo VolksLesen.tv entsteht. In einem Café im Prenzlauer Berg. Arbeit im Café ist nicht immer komfortabel. Ergonomisch günstig ist sie selten. Warum also?

Wir arbeiten hier, seitdem wir unseren Internet-Provider wechseln wollten. Das war im letzten Jahr, Ende September. Das Abschalten des alten Anschlusses hat gut funktioniert. Alles andere nicht. Alle zwei Wochen kommt ein Brief, in dem steht, dass wir montags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf den Techniker warten sollen, der den Anschluss schaltet. Aber der kommt dann nicht.

Allerdings … Mittlerweile … Diese Woche gilt den Vorlesern unser besonderer Dank!