Kapitel 81

Selbstbau liest.

Diese Woche lesen Mitglieder der Mietergenossenschaft SelbstBau e.G. in Berlin – Prenzlauer Berg.

Die Geschichte der SelbstBau beginnt um 1989. Damals sollte im Prenzlauer Berg die marode Gründerzeitbebauung großflächig abgerissen werden. Aber die Mieter wollten in ihren Wohnungen bleiben und dort weiterhin mit ihren Nachbarn leben.

Deshalb gründeten sie die SelbstBau, kauften die Häuser und sanierten sie in hunderten Stunden harter Arbeit. Jeder machte das, was er am besten konnte. Darum können sie dort heute zu dauerhaft bezahlbaren Mieten leben.