Kapitel 120

„Kreuzberg kocht“ und liest.

„Kreuzberg kocht“ ist ein Buch, dass 55 Initiativen und Projekte portraitiert, die mit ihrem Tun dazu beitragen, dass der Bezirk nicht überkocht. Die Porträtierten schaffen Arbeitsmöglichkeiten, gründen Nachbarschaftsinitiativen, initiieren Kulturprojekte – kurz, sie prägen Kreuzberg heute.

„Kreuzberg kocht“ erscheint in der Edition des Berliner Büchertischs . In dieser Woche lesen die, die das Kochbuch gemacht haben. In den nächsten Wochen lesen Visionäre und Idealisten aus den Initiativen und Projekten.