Kapitel 1

Geoforscher lesen.

In dieser Woche lesen die Forscher des Deutschen GeoForschungsZentrums in Potsdam. Sie erforschen das „System Erde“ und die geologischen, physikalischen, chemischen und biologischen Prozesse, die im Erdinneren und an der Oberfläche ablaufen.

Ziel dieser Forschung ist es, diese Vorgänge in allen Größenordnungen zu verstehen – unabhängig davon, ob sie sich auf der Skala von Atomen und Molekülen oder von Galaxien abspielen, egal ob sie rasend schnell in Nanosekunden oder unendlich langsam in Milliarden von Jahren geschehen. Dabei untersuchen sie nicht nur die Vorgänge im Inneren des Planeten, sondern studieren auch die vielfältigen Wechselwirkungen, die es zwischen der festen Erde, der Hydrosphäre, der Lufthülle und der belebten Welt gibt.