Kapitel 1

Frankfurter Buchmesse 2008 liest.

Am Sonntag ist die 60. Frankfurter Buchmesse zu Ende gegangen. An jedem der drei Fachbesuchertage waren ungefähr 50.000 Besucher auf der Messe. Knapp 7.500 Aussteller aus 100 Ländern waren vertreten, die rund 400.000 Titel präsentierten. Es trafen sich Autoren, Verleger, Journalisten und Rechtehändler in acht dreistöckigen Messehallen.

Zu dieser Zeit gleicht das Frankfurter Messegelände einer großen Kleinstadt ohne Kinder. Alle haben mit Büchern zu tun. Alle müssen dringend miteinander reden. Ein irrer Wirbel. Sie können ihn bei den Lesungen im Hintergrund hören.